/ News, Forschung

Neues Licht auf alte Funde

Im vergangenen Jahr durften Studierende des Fachbereichs Ur- und Frühgeschichte und Provinzialrömische Archäologie römische und frühmittelalterliche Fundobjekte der Region untersuchen, die aus den Beständen des Historischen Museums Basel stammen. Die Ergebnisse werden nun auf der Homepage des Museums präsentiert.

Texte: Lea Furrer, Aaron Gwerder, Anna Haesen, Nektaria Hanker, Valentin Häseli, Roger JeanRichard-dit-Bressel, Simon Kübler, Hélène Rindlisbacher, Melina Schellenberg, Lena Schenker, Florian Setz, Daniel Wacker, Danja Zimmermann
Leitung der Übung: Anna Flückiger, Ulrich Stockinger
Konservatorische Betreuung & Redaktion: Pia Kamber
Restauratorische Betreuung: Barbara Ihrig, Franziska Schillinger
Fotos: Natascha Jansen, HMB